Springe zum Inhalt →

Monat: November 2015

Tag 18 – New York

New-York_Habor-at-Night

Ich war noch niemals in New York…

Dieser alte Schlager von Udo Jürgens stimmt dann jetzt auch nicht mehr! New York liegt steuerbord in Sichtweite. Bei ruhiger See nähern wir uns nun mit 9,5 Knoten der Stadt. Ab 06:00 Uhr machen die Restaurants auf, schnell was zu essen holen und dann die Einfahrt in den Hudson-River genießen.

Schreibe einen Kommentar

Tag 16 – Halifax

Halifax – the capital city of Nova Scotia

Halifax – die Hafenstadt im äußersten Osten von Kanada hat eine Menge zu bieten. Leider kann es auch hier nur wieder eine kurze Stipvisite werden. Dabei dauert die Anreise von Frankfurt aus nicht einmal sieben Flugstunden.

Am Pier 21 in Halifax, im  Passagierterminal für transatlantische Linienschiffe, gingen in der Zeit von 1928 bis 1971 mehr als eine Million Einwanderer, Flüchtlinge, Kriegsbräute, evakuierte Kinder und Vertriebene an Land.

Hier war das Eingangstor nach Kanada, und hier wurde das Nationalmuseum im Mai 2015 nach umfangreicher Renovierung wiedereröffnet. Später mehr… 

Schreibe einen Kommentar