Springe zum Inhalt →

Belize

Zum Welterbe in Belize gehört (Stand 2016) eine UNESCO-Welterbestätte des Weltnaturerbes. Belize hat die Welterbekonvention 1990 ratifiziert. Die bislang einzige Welterbestätte wurde 1996 in die Welterbeliste aufgenommen, sie steht auch auf der Roten Liste des gefährdeten Welterbes

  • Die Zahl am Anfang jeder Zeile bezeichnet das Aufnahmejahr der Stätte in die Welterbeliste.
  • Stätten des Weltkulturerbes sind mit einem „K“, Stätten des Weltnaturerbes mit einem „N“ markiert.
  • Denkmäler, die sowohl dem Weltkultur- als auch dem Weltnaturerbe angehören, tragen ein „K/N“.
  • Welterbestätten, die die UNESCO als besonders gefährdet einstuft, sind zusätzlich mit einem „(R)“ gekennzeichnet (Rote Liste des gefährdeten Welterbes).

Im Rahmen der Gruppenreise von world insight habe ich Belize 2018 besucht.

Aktuelle Welterbestätten

Diese Liste zeigt die beiden UNESCO-Welterbe-Stätten in Belize in chronologischer Reihenfolge (K – Kulturerbe; N – Naturerbe).

 

JahrArtOffizielle Bezeichnung und KurzbeschreibungBild
1996NNaturreservat Barriereriff von Belize

Das Barriereriff von Belize ist das längste Barriereriff auf der Nordhalbkugel und veranschaulicht mit seinen geschützten Bestandteilen die Evolutionsgeschichte der Riff-Entwicklung. Außerdem ist es ein bedeutender Lebensraum für bedrohte Arten. Aufgrund von Korallenbleiche und zunehmender Abholzung von Mangroven stand die Stätte zwischen 2009 und 2018 auf der roten Liste des gefährdeten Welterbes.

 

Als Welterbe nominierte Stätten

In der Tentativliste sind die Stätten eingetragen, die für eine Nominierung zur Aufnahme in die Welterbeliste vorgesehen sind. Derzeit (2016) ist keine Stätte in der Tentativliste von Belize eingetragen. Eine früher eingetragene Stätte wurde bereits in das Welterbe aufgenommen.

Veröffentlicht in Lateinamerika UNESCO-Weltkulturerbe

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.